Die Laser Maschine
zum Laserschneiden und Laserbohren

 

Da die Laser Maschine W:LASER mit unterschiedlichen Laserquellen ausgestattet werden kann, bietet sich ein großes Feld an Einsatzmöglichkeiten:

Laser schneiden Metall Hubschrauber

Metalle laser schneiden

  • Zum Metall, Blech oder Edelstahl lasern eignen sich besonders Festkörperlaser (zB Faserlaser)
  • Laserquellen mit Leistung von 50 bis 4000W sind in der Laser Maschine integrierbar. Je nach Anwendungsfall, Material und Materialdicke wird die Leistung der Laserquelle ausgewählt.
  • Das Bearbeitungsfeld reicht vom Schneiden von Dünnblechen <1mm bis zum Trennen von Baustahl mit Wandstärken >20mm
  • Je nach Bearbeitungsfeld können Scanner-Optiken oder Schneiddüsen eingesetzt werden
  • Beim Schneiden mittels Scanneroptik kann zusätzlich die Technik "on the fly" (= Laserschneiden während des Transportes des Produktes) eingesetzt werden
  • Durch das 5-Achssystem wird es möglich im 3d zu schneiden oder zu bohren. Dh komplexe Geometrien (zB Profile oder Formteile) können einfachst nachbearbeitet werden.
  • Genauso wie beim Laserschweißen bietet die Laser Maschine (W:LASER) je nach Produktgröße einen angepassten Bearbeitungsraum.

 

Karbon 3d lasern Spiegel

Nicht-Metalle laser schneiden

  • Für Nicht-Metalle (zB Kunststoffe, Verbundwerkstoffe) eignet sich am Besten der CO2 Laser, da diese Materialien, die vom CO2 Laser emittierte Wellenlänge von 9,3-10,6 µm, optimal absorbieren.
  • Für Kunststoffe reichen bereits geringe Leistungsklassen <400W. Für Verbundwerkstoffe (GFK, CFK) ist eine Leistung >1000W erforderlich.
  • Je nach Bearbeitungsfeld können Scanner-Optiken oder Schneiddüsen eingesetzt werden
  • Mittels dem 5-Achssystem können 3D Konturen bearbeitet werden. Die Einsatzfälle reichen von Automobilbauteilen aus Verbundwerkstoff (GFK und CFK) bis zur Nachbearbeitung von Thermoformbauteilen.
  • Ein integriertes Gaszuführsystem erlaubt es Druckluft zum Austrieb des Schmelzmaterials oder Stickstoff zur Schmauchreduktion zuzuführen.

 

Zum Verfahren "Laserschweißen" ›

 

Sie haben noch eine Frage zu den Verfahren? Ich berate Sie gerne.

Ronald Hotter
Verkauf Laser-Automation

Tel.: +43 6244 5298 35
Fax: +43 6244 5298 4
hotter@wieser-automation.com

Diese Website benutzt Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz ›